Soroptimistischer Gourmetmarkt zugunsten der Bedürftigen

(Pressemitteilung)

Am 9. Dezember (Samstag) von 11:00 bis 18:00 Uhr in der Wandelhalle im Hof der Basilika St. Johann bieten die Frauen von Soroptimist International Club Saarbrücken ein Weihnachtliches Menu von selbstgekochten Köstlichkeiten an.

Der Erlös wird für soziale Projekte des Clubs gespendet.

Der traditionelle Markt der Soroptimistinnen kommt bei den Saarbrückern gut an. Deshalb haben auch in diesem Jahr die Frauen von dem internationalen Service Club ihre Ärmel hochgekrempelt und sich an den Herden gestellt – Gänseleber Terrine, Chutney von Kürbis und Mango, Gelee von Orange mit Kardamom, feines Gebäck und viel mehr wird zum Verkauf an den Besucher angeboten.

Für eine schöne Atmosphäre vor Ort werden die Soroptimistinnen ebenfalls Sorgen – es wird Kaffee und Kuchen, sowie ein Glas Crémant angeboten.

Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion.

Sie setzen sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen. Sie agieren lokal, regional, national und global.

30 Saarbrückerinnen haben sich der Organisation angeschlossen.